Herzlich Willkommen

Seit Beginn des Jahres darf auch die B-Phase die neuen Erstis in Ravensburg begrüßen. Damit ihr euch bestens zurecht findet und ein paar Spots außerhalb des Kursraumes entdeckt, haben wir uns umgehört, um sie euch vorzustellen!

Hightlights von Ravensburg

Veitsburg

930 n. Chr erbaut steht sie heute immer noch über dem Mehlsack und ermöglicht einen grandiosen Ausblick über die Stadt und Weststadt. Wer von der Veitsburg noch etwas südlich läuft, findet die Kirche St. Christina und unterhalb von dieser eine alte Weinpresse.
In der Veitsburg könnt ihr auch Verwandtschaft oder Freunde einquartieren, sollte eure WG zu klein sein. Sie ist nämlich auch eine Jugendherberge und es gibt ein Restaurant.
Für den Sommer könnt ihr euch dann auch die Mehlsackbesteigung vormerken.

Bodensee

Egal ob im Winter oder Sommer: der Bodensee ist immer einen Besuch wert. Mit dem Zug ist man innerhalb von 30 Minuten in Friedrichshafen und kann dort durch die Stadt und am Hafen entlang bummeln. Direkt am Bodensee gibt es auch einige Cafés und Restaurants mit Blick aufs Wasser. Baden ist hier leider nicht möglich, aber einen schönen Ausblick hat man definitiv. Ein weiterer Pluspunkt: sonntags kann man mit dem Studentenausweis komplett umsonst mit der Bahn fahren.

Konstanz

Mit Lindau ist Konstanz die wohl schönste Bodenseestadt und für euch auch leicht mit dem Bus über Meersburg zu erreichen. Diesen könnt ihr Sonntags und Samstag ab 16 Uhr sowie unter der Woche ab 18 Uhr auch umsonst nutzen. Anschließend könnt ihr in Meersburg mit der Fähre übersetzen. Shopping, Clubs, Natur, Ausstellungen, Theater und verschiedene Veranstaltungen locken in die Stadt. Ein Tag sollte mindestens eingeplant werden. Wer länger bleiben will, kann allerdings zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten finden. Am 5.Februar wird eine Ausfahrt mit Clubbesuch ins Berrys angeboten. Studance – Ravebus.

Pub Quiz

Jeden zweiten Montag gibt es nur einen Ort für jeden Studenten: der Irish Pub zum Pub Quiz. Ab 19.30 Uhr kann man in 4er Teams gegen seine Kommilitonen antreten und nach jeder Runde, jedem Pub Quiz und am Ende des Semesters coole Preise gewinnen. Die Startgebühr liegt nur bei 1€ pro Person. Am Montag, dem 29.01.18 geht es los!

Rosenmontag

Am 12.02. haben wohl die wenigsten etwas im Vorlesungsplan stehen. Dies liegt an der „Fasnet“ und dem großen Fasnachtsumzug durch die Stadt mit Party in jeder Bar und den sogenannten Besenwirtschaften. Beginn ist schon um 10 Uhr morgens.

Ravensburger Towerstars

Wer ein bisschen Interesse am Sport hat, der kann sich Tickets für die Spiele der Ravensburger Eishockeymannschaft sichern, die in der zweiten Bundesliga unterwegs ist. Oft gibt es Tickets noch am selben Tag an der Abendkasse. Nächsten Sonntag für Studenten z.B. schon ab 11 Euro.

Asia Palast

Wer sich so richtig voll fressen will, um anschließend aus allen Nähten zu platzen für den ist der Asia Palast genau das Richtige. Wer Sushi verehrt, von süß-sauer-scharf-mild-knoblauch-Saucen nicht genug haben kann, und asiatisch verträgt, sollte hier unbedingt mal hin. Das All-You-Can-Eat ist reichhaltig und immer mittags und abends vorbereitet. Wer zu zweit kommt, sollte immer einen Platz bekommen. Größere Gruppen sollten allerdings unbedingt reservieren. 20 Euro kann man mit Essen und zwei Getränken allerdings einrechnen.

Café Glücklich

Das heimelige Cafe befindet sich in der Grüne-Turm-Straße und bietet leckeres Frühstück. Dazu gibt es auch Chai-Latte, Waffeln und Eis, wenn man möchte. Das Special Feature des Cafés ist, dass man die Möbel und Einrichtungsgegenstände sowie Deko zu großen Teilen kaufen kann. Ob man es finanzieren kann, ist jedoch die andere Frage.

Kumpir Kartoffel

Wer genug von Backwerk, Mensa und Co hat sollte in der Mittagspause einmal bei Kumpir vorbei schauen! Hier gibt es heiße mit Käse gefüllte Ofenkartoffeln, die man sich mit weiteren Toppings (vier inklusive) belegen lassen kann. Man hat hier die Wahl zwischen etwa 20 verschiedenen Toppings und von Couscous bis Saziki ist wirklich alles dabei. Zu finden ist der kleine Laden in einer Nebenstraße vom Marienplatz direkt bei den beiden Brunnen.

Humpis

Wer nicht aus dem Schwabenland kommt oder einfach das schwäbische Essen liebt, sollte definitiv einmal im Humpis vorbei schauen! Zur einheimischen Küche gibt es selbstgebrautes Bier und die Preise sind auch für einen dualen Studenten gut zu zahlen. Unser Geheimtipp: Dinnete aus dem Steinofen in sämtlichen Variationen.

Gutscheine

In den roten DHBW Planern (wer keinen hat kann diese bei der Stuv kaufen) sind jedes Jahr viele verschiedene Gutscheine für Läden und Restaurants in Ravensburg und Umgebung enthalten. Man bekommt einiges günstiger oder sogar komplett umsonst, deswegen lohnt es sich die Gutscheine immer im Geldbeutel dabei zu haben. Aber Achtung: die Gutscheine sind nur ein Jahr gültig.

Pullis

Ein absolutes Must-Do für jeden Studenten an der DHBW Ravensburg: ein Campus Pulli! Die Pullis und T-Shirts gibt es in verschiedenen Farben und Versionen und werden von der Stuv verkauft. Der nächste Termin ist der

Wir danken Bilder_meines _Lebens und LUM3N für die lizenz-, urheberrechts-und kostenfreie Bereitstellung ihrer Bilder auf der Plattform pixabay.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.